Behinderte Waisenkinder

Hilfe für Waisenkinder in Not

Bulgarien steht mit ca. 35.000 Kindern, die in Heimen aufwachsen müssen, an der traurigen Spitze in Europa und die Situation dieser Heimkinder ist erschütternd. Die Zustände in den von Verfall bedrohten Kinderheimen sind katastrophal. Die Einrichtungen sind überfüllt, die sanitären Anlagen desolat und oftmals müssen die Erzieher um Essen betteln gehen, um die Kinder zu ernähren.

freiraum-europa hilft

  • Anschaffung von Medikamenten, Heilbehelfen, Hilfsmitteln
  • Versorgung mit Bekleidung, Lebensmitteln, Spielsachen, Lernmaterial
  • Weihnachts- und Ferienaktionen

Besonders benachteiligt sind behinderte Waisenkinder. Oft fehlen Rollstühle, spezielle Brillen oder Medikamente. Aber auch Arztbesuche sind oft nicht möglich.

Deswegen engagiert sich freiraum-europa seit Jahren für diese Kinder.

Durch den regelmäßigen Kontakt zu Kindern, Erziehern und Organisationen sorgen wir dafür, dass die Hilfe genau dort ankommt, wo sie gebraucht wird.

Bei unseren jährlichen Weihnachtsaktionen erhalten hunderte Heimkinder Weihnachtsgeschenke und Partnerorganisationen erhalten eine Geldspende, um für die Kinder dringend benötigte Sachen anzuschaffen.

In Bulgarien gibt es besonders viel Armut und Menschen mit Behinderungen können nicht adäquat betreut und gefördert werden. Deshalb sucht freiraum-europa Spender und Sponsoren, um eine eigene Bildungs- und Betreuungseinrichtung in Bulgarien für behinderte Waisenkinder realisieren zu können. Statt nur „aufbewahrt“ zu werden, sollen die Kinder dort Hilfe von geschultem Personal, Zuwendung, menschliche Wärme und eine Ausbildung erhalten. Damit sollen sie eines Tages ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Unterstützen Sie unsere Projekte!

mit Spenden

durch eine Erbschaft

© 2017 - freiraum-europa die expertInnen für barrierefreiheit
Alle Rechte vorbehalten