Kinder Notfallfonds

Notfallfonds für behinderte Kinder

Unfälle oder Krankheiten führen oft dazu, dass Familien in finanzielle Notlagen geraten. Wohnungen müssen umgebaut, teure Hilfsmittel wie Badewannen und Treppenlifte und spezielles Lernmaterial angeschafft werden. Hinzu kommt meist ein hoher Pflege- und Betreuungsaufwand. Da die staatlichen Zuschüsse meist nicht ausreichen, hilft freiraum-europa Familien mit kranken oder behinderten Kindern, in Österreich und Deutschland, sich aus diesen schwierigen Situationen zu befreien.

freiraum-europa hilft

  • Beratung und Betreuung
  • Finanzierung von Heilbehelfen und Hilfsmitteln, Therapien, Assistenz- und Blindenführhunden
  • Beratung und Finanzierung von behindertengerechten Umbauten
  • Organisation von Ferienaktionen für behinderte Kinder

Beispiele unserer Hilfsprojekte

Behindertengerechter Wohnungsumbau für Hannah

Bild: Hannah kuschelt sich an die Hand ihrer MutterHannah wurde am 23. Juli 2010 geboren. Nach einigen Monaten wurden die Eltern aufgrund der langsamen Entwicklung von Hannah stutzig. Im Vergleich zu anderen Babys war Hannah sehr ruhig. Was folgte, war ein Untersuchungs-Marathon: Hausarzt, Kinderarzt, Bezirkskrankenhaus, Kinderspital.

Weiterlesen …

Therapie für Julian

Bild: Julian im GartenJulian leidet seit einer empfohlenen Mutter-Kind-Pass-Sechsfachimpfung an Epilepsie und Autismus. Anstatt für Ausflüge in den Tiergarten oder Besuche in die Kinderoper muss Julians allein stehende Mutter das gesamte Geld für die medizinische Versorgung ihres Sohnes zusammenkratzen.

Weiterlesen …

Behindertengerechtes Jugendzimmer für Sven

Bild: Sven sitzt im RollstuhlIm Winter auf dem Dachstein Ski fahren , im Sommer in der Donau schwimmen, im Herbst an der Traun wandern und im Frühling den Park der Kaiservilla in Bad Ischl erkunden und dabei das erste Eis der Saison genießen- Dinge, die alle Jugendliche gerne machen. Doch für Sven unvorstellbar.

Weiterlesen …

Hilfe für Lukas

Bild: Lukas auf dem Therapiepferd

Schneemänner bauen, Bilder malen, Weihnachtslieder singen und mit den anderen Kindern Vanillekipferl, Husarenkrapferl, Linzeraugen, und Schokoladenkekse essen während die Geschichte vom Christuskind erzählt wird; Dinge, die alle Kinder gerne machen – auch Lukas, doch er konnte bisher nur zusehen anstatt mittendrinnen zu sein.

Weiterlesen …

Rene bekommt spezielle Ergotherapie

Bild: Rene beim TherapiereitenLetzten Monat hat sich eine verzweifelte Mutter an unsere Organisation gewandt. Ihr siebenjähriger Sohn Rene ist Epileptiker. Die Krankheit trat plötzlich auf und traf die junge Familie hart. Der kleine Rene hatte jede Nacht fünfzehn Anfälle, wurde aggressiv und um Jahre in seiner Entwicklung zurückgeworfen.

Weiterlesen …

Ein Sportrollstuhl für mehr Lebensfreude

Bild: Manuela M.Manuela M. ist seit ihrem zwölften Lebensjahr auf den Rollstuhl angewiesen. Die fortschreitende Muskelerkrankung schränkt ihr tägliches Leben enorm ein – es fällt ihr immer schwerer aktiv zu bleiben. Trotzdem, oder gerade deshalb hat sie ihre Liebe zum E-Rolli Fußball entdeckt. Ihr herkömmlicher Rollstuhl ist dafür leider nicht geeignet.

Weiterlesen …

Hundetherapie hilft Jonas

Bild: Jonas kuschelt mit HundDer 7 jährige Jonas ist ein Fußballfan und hört gerne Musik. Er leidet an einer schweren Form von ADHS bzw. einer kognitiven Behinderung und ist dadurch immer sehr unruhig, hyperaktiv, kann sich nur schlecht Konzentrieren, hält es nicht lange aus ruhig zu sitzen und hat nur ein geringes Selbstbewusstsein.

Weiterlesen …

Larissas Traum vom Radfahren

Bild: Larissa trommelt mit Janoschek Die 7 jährige Larissa K. ist ein fröhliches Kind. Sie spielt gerne mit ihren Puppen und liest Bücher. Ihre Leibspeise ist Nutellapalatschinken. Sitzt sie auf einem Sessel, plaudert und lacht sie, würde man nicht auf die Idee kommen, dass sie eine Behinderung hat.

Weiterlesen …

Rehabuggy für Johanna

Bild: JohannaDie 12 jährige Johanna hat es in ihrem bisherigen Leben wahrlich nicht leicht gehabt. In den ersten drei Lebensjahren verbrachte sie eine ganz normale Kindheit. Dann der große Schock für ihren Papa und die Mama. Bei Johanna wird ein Gehirntumor festgestellt. Die Kleine muss ums Überleben kämpfen.

Weiterlesen …

Ali will gehen können

Bild: Ali aus EbenseeAli D. kam vor neun Jahren in Syrien als Frühgeburt zur Welt. Gleich nach der Geburt stellten die Ärzte drei Blutgerinnsel im Kopf fest. Nur mit knapper Not gelang es ihnen das Leben von Ali zu retten. Erst als Ali älter wurde viel auf, dass er nicht selbstständig Stehen und Gehen kann.

Weiterlesen …

GEHOLFEN: Ralf kann wieder singen!

Bild: Gesangsstudent Ralf L.Ralf L. ist 23 Jahre alt und ein begabter Gesangsstudent. Schon als Kind entdeckte er seine Liebe zur Musik – er lernte nicht nur Violine, sondern wollte vor allem das Singen zum Beruf machen. Vor zwei Jahren begann der Bariton ein Studium am Linzer Brucknerkonservatorium.

Weiterlesen …

Ciara M.

Bild: Ciara M. ist sehr musikalischCiara ist 18 Jahre alt und seit frühester Kindheit sehr musikalisch. Mit 2 ½ Jahren begann sie mit Geige, heute spielt sie neben Klavier und Schlagzeug auch E-Bass. Die quirlige Aschacherin ist aber nicht nur musikalisch, sondern auch noch sehr sportlich.

 

Weiterlesen …

Partner mit der kalten Schnauze

Bild: Nadine mit Neo als WelpeNadine H. und Neo sind ein eingespieltes Team. Neo ist zwar noch in Ausbildung, aber schon bald wird er für Nadine Türen öffnen, das Licht einschalten oder ihren Rollstuhl ziehen. Schon seit Kindertagen hat die junge Wienerin den Herzenswunsch, einen Hund als Begleiter zu haben.

Weiterlesen …

Judith S.

Bild: Judith S. greift sich zum OhrJudith S. ist neun Jahre alt und musste schon viel durchmachen. Nach einem Gehirntumor wurde sie mehrfach operiert. Auch eine schwere Chemotherapie hat sie schon hinter sich. Leider hat sie im Zuge der Behandlung ihr Gehör verloren. Zusätzlich leiden das Mädchen und ihr Vater noch sehr am plötzlichen Verlust der Mutter, die bei einem Autounfall tödlich verunglückt ist.

Weiterlesen …

Sandra

Bild von SandraSandra M. ist zweieinhalb Jahre alt. Als Folge ihrer Frühgeburt leidet sie unter zahlreichen Krankheiten und Behinderungen. Probleme im Gehirn und am Herzen sowie eine Stoffwechselerkrankung haben die Entwicklung der Kleinen erheblich verzögert.  Sie wurde bereits fünf Mal operiert und wird über eine Magensonde ernährt.

Weiterlesen …

Emre Ö

Bild: Emre sitzt bei SprachcomputerEmre Ö. ist 20 Jahre alt und leidet seit seiner Geburt an einer fortschreitenden Nerven-Erkrankung und einem Hypokinetisch-Rigidem Syndrom. Das ist eine Krankheit, die zu Bewegungseinschränkung und Muskelsteife führt. Schon seit mehreren Jahren kann sich Emre nur noch mit seinem Rollstuhl fortbewegen. Auf Dauer wird er auch nicht mehr sprechen können.

Weiterlesen …

Adrian O.

Foto: Adrian O.Familie O. hat vier Söhne, darunter den 10-jährigen Adrian, der mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte zur Welt kam. Er musste schon mehrmals operiert werden und benötigt seit Jahren logopädische Behandlungen sowie Ergotherapie. Er besucht jeden Nachmittag das Zentrum für Hör- und Sprachpädagogik und hat häufig zusätzliche Arzttermine.

Weiterlesen …

Familie M.

Bild: kleines Mädchen isst SolettiBei Familie M. wurde durch ein Hochwasser die gesamte Wohnung bis zur Decke unter Wasser gesetzt. Die Familie hat zwei Kinder mit Behinderung. Julia ist zwei Jahre und musste aufgrund eines angeborenen Herzfehlers schon mehrmals operiert werden. Ihr Bruder Michael ist neun Jahre und leidet unter ADHS und einer Muskelschwäche, die ebenfalls laufend teure Therapien und eine intensive Betreuung notwendig macht.

Weiterlesen …

Pamela und Chantal

Bild: Familie bei SpendenübergabeDie 28-jährige Sandra K. lebt von einem geringen Einkommen und kümmert sich alleine um ihre drei Kinder. Pamela, neun und Chantal, acht Jahre alt, leiden unter schweren Erkrankungen. Plötzlich kamen außerordentliche Ausgaben für Therapien und spezielle Schulsachen auf die Familie zu, die sie nicht mehr bewältigen konnte.

Weiterlesen …

Diana A.

Bild: Mädchen sitzt im RollstuhlDie 12-jährige Diana A. kam mit einem Herzfehler zur Welt. Durch den Sauerstoffmangel bei der Geburt hat Diana eine Mehrfachbehinderung. Da der Vater von Diana den Kontakt zu seiner Familie abgebrochen hat kümmert sich Frau A., die durch eine Krebserkrankung selbst arbeitsunfähig wurde, alleine um ihre Tochter. Diana benötigt intensive Pflege und ständig Hilfe, zum Beispiel beim Anziehen, Essen, Trinken und der Körperpflege.

Weiterlesen …

Familie K.

Bild: Drillinge von Familie K.Wir besuchten die Familie K. in ihrer äußerst desolaten, kleinen Mietwohnung. Frau K. ist gelernte Volkschullehrerin und hat einen 12- und einen 13-jährigen Sohn. Vor vier Jahren kamen die Drillingsmädchen Jana, Jasmina und Rajana zur Welt. Kurz nach der Geburt war der Schock groß, denn zwei der drei Mädchen haben schwere Behinderungen.

Weiterlesen …

Diese Beispiele sind leider keine Einzelfälle, denn immer mehr Familien können sich Behandlungskosten, Hilfsmittel oder behindertengerechte Umbauten für ihre Kinder nicht leisten. freiraum-europa hat es sich zur Aufgabe gesetzt, diesen Familien schnell und unbürokratisch zu helfen.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen im Namen der vielen Kinder bei allen Spendern für ihre Unterstützung! Helfen Sie bitte weiterhin, damit wir uns für Familien in Not stark machen und ihnen ein wenig ihre Sorgen nehmen können!

Unterstützen Sie unsere Projekte!

mit Spenden

durch eine Erbschaft

Bild: Mehrere Hände halten die Buchstaben für das Wort Danke in die Höhe
© 2017 - freiraum-europa die expertInnen für barrierefreiheit
Alle Rechte vorbehalten