Facebook Google Plus Youtube

Messethema Facility Management

Barrierefreie Kommunikation und Orientierung für Gebäude Thema auf der Facility Management 2014

Die Facility Management lädt vom 25. - 27. Februar 2014 dazu ein, sich auf dem Frankfurter Messegelände rund um das Thema FM und dessen Anwendungsmöglichkeiten zu informieren und auszutauschen.

Auf der Messe präsentieren Unternehmen individuelle Dienstleistungen, ganzheitliche Lösungskonzepte und innovative Produkte.
freiraum-europa bietet Lösungen für barrierefreie Gebäudeausstattung. Nicht nur der Gesetzgeber, auch das Interesse am Kunden sieht vor, Gebäudezugänge, Flächen und Räume allen Nutzern zugänglich zu machen. Barrierefreie Orientierung und Kommunikation bedeutet, dass nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern auch Personen mit Seh,- Hör,- und Mobilitätsbehinderungen ohne Hilfe anderer Personen Gebäude nutzen können. Um das zu ermöglichen, bedarf es einer Überprüfung des status quo durch Experten für Barrierefreies Bauen und Gestalten. Zu der anschließenden technischen Ausstattung gehören z.B. taktile Bodenleitsysteme, Orientierungssysteme sowie akustische und optische Behelfe.
freiraum-europa wird auf der Messe mit einem Stand vertreten sein. Am 25.2.2014 können sich Besucher um 12.50 Uhr im Rahmen eines Vortrages über das Thema informieren.

Parallel zur Messe finden am 25.02.2014 die 3. Bundesfachtagung Betreiberverantwortung sowie am 26.-27.02.2014 das Fireprotec-Symposium mit Fachausstellung statt.

Von effizienter Flächennutzung, Energiemanagement, FM für die Öffentliche Hand und FM im Gesundheitswesen über Grundlagen & Trends, CAFM, Kostenreduzierung, Workplace Management bis hin zu Komplettservices, Industrielles FM und Nachhaltigkeit – das Themenspektrum der Veranstaltung ist so vielfältig wie die FM-Branche selbst.

Messe und Kongress werden durch ein attraktives Rahmenprogramm ergänzt. Das Fest der Möglichmacher und das Gala Dinner bieten in entspannter Atmosphäre viele Möglichkeiten, neue Kontakte zu knüpfen. „FM hautnah“ können die Besucher und Teilnehmer bei verschiedenen Exkursionen erleben. Rund um den Branchennachwuchs, offene Stellen, Berufsbilder im FM und individuelle Karriereberatung dreht sich alles auf der Messe am dritten Tag.

Die einzigartige Kombination aus Messe, Fachkongress und Networking-Events machen die Facility Management zur wichtigsten FM-Plattform in Deutschland.  Die Veranstaltung wird vom Branchenverband GEFMA und der Initiative „Facility Management - die Möglichmacher“ aktiv mitgestaltet.

Zurück

© freiraum-europa | Alle Rechte vorbehalten