E Scooter blockiert Lifttüre und Bodenleitsystem

Unser Referent für Mobilität und Freizeit Gerhard Hojas ist im Auftrag von freiraum-europa ständig unterwegs, die Welt der Blinden und Sehbehinderten sicherer zu gestalten.

Herr Hojas entdeckte in Linz bei der Unionkreuzung, wie man unschwer erkennen kann, hat hier wieder einmal ein E-Scooter seinen falschen Platz gefunden.

Er steht auf einer taktilen Bodeninformation für Blinde und Sehbehinderte und dann auch noch direkt vor einer Lifttür.

Für Blinde und Sehbehinderte eine schier unmögliche Falle.

Zurück

© freiraum-europa | Alle Rechte vorbehalten