Facebook Google Plus Youtube

2016

Bild: Klimt`s "Der Kuss" zum anfassen - DIe Entstehung der Skulptur

Im Rahmen des EU-Projektes AMBAVis (Access to Museums for Blind and Visually Impaired People) wurden zwei Jahre lang 3D-Technologien entwickelt, die Menschen mit Sehbehinderung ein neues Kunsterlebnis ermöglichen sollen.

Bild: Tehlnehmer an der Führung durch den Donaupark Linz

Am Donnerstag, 28.09.2016 lud freiraum-europa zur kostenlosen Führung „Forum Metall“ in den Linzer Donaupark. ‚Bei herrlichem Herbstwetter trafen wir uns im Foyer des Museums Lentos. Nach einer geschichtlichen Einführung besichtigten und ertasteten wir die aufgestellten Skulpturen.

Bild: Zettel mit Illegal und Legal

Einen Arbeitnehmer zu kündigen, der seine Behinderung in der Bewerbung nicht erwähnt und auch auf Nachfrage lügt, ist laut OGH in Österreich nicht mehr zulässig. Wieso? Die Kündigung stellt – trotz Lüge des Angestellten – eine Diskriminierung nach dem Behinderteneinstellungsgesetz dar, entschied der Oberste Gerichtshof.

Bild: Sticker mit Please offer me a seat

Nicht alle Behinderungen sind sofort erkennbar. Der Nachteil dabei? Oft wird behinderten Personen, deren Behinderung nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist, kein Sitzplatz in den öffentlichen Verkehrsmitteln angeboten.

© freiraum-europa | Alle Rechte vorbehalten