Facebook Google Plus Youtube

Bodenleitsystem Marazzi

Taktile Bodenleitsysteme ermöglichen eine barrierefreie Orientierung für sehbehinderte und blinde Menschen

Als von 2005 - 2007 in Linz der Wissensturm mit Stadtbibliothek und Volkshochschule vom Magistrat Linz errichtet wurde, wünschten sich die Verantwortlichen einen Fliesenboden im 16 geschossigen Hochhaus. Diese Fliesen sollten auch ein tastbares Bodenleitsystem beinhalten.

Da es kein entsprechendes Produkt auf dem Markt gab, kontaktierte Herr Dir. Dietmar Janoschek als Präsident von freiraum-europa und Leiter der Projektgruppe Bildung und Behinderung der Stadt Linz, Fliesenproduzenten mit dem Ziel entsprechende Fliesen zu entwickeln. Die Firma Marazzi aus Italien, ein international tätiger Produzent konnte gewonnen werden.

freiraum-europa und Marazzi entwickelten gemeinsam eine Bodenfliese mit integriertem tastbaren Bodenleitsystem in Streifen und Noppenform. Die Standardfarben sind hell oder dunkelgrau, damit zu jedem Bodenumfeld ein entsprechend der Normen, erforderlicher Farbkontrast geschaffen werden kann. Auf Wunsch können die Fliesen auch in anderen Farben produziert werden.

Mittlerweile wurden neben dem Wissensturm bereits viele andere Bauwerke mit diesen Bodenfliesen ausgestattet.

Das Bodenleitsystem im neuen Zubau im WIFI Linz erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit. Es verbindet die Lifte mit tastbaren Geschossplänen und ermöglicht das Auffinden von Räumen. Weiteres macht es auf abwertsführende Treppen aufmerksam und trägt somit auch zur Unfallprävention bei.

In Ergänzung mit tastbaren Raumnummern ist so die barrierefreie Nutzung gegeben.

© freiraum-europa | Alle Rechte vorbehalten